TurmKirche1

Erbaut 1974/75 (Architekt A. Boklage, Münster-Kinderhaus). Benediktion 23.12.1975, Konsekration 4.9.1976.

TurmKirche

Kirstallinisches Flachdach-Sechseck mit angegliederten niedrigen Seitenkapellen und mäßig erhöhter dreieckiger Turris, in der sich die Tabernakelstele befindet. Wände innen und außen aus Ziegelstein. In der Deckenhöhe unter der Schieferdeckung wird der sechseckige Hauptraum von einem figürlich gestalteten Fensterband umschlossen, während Seitenkapellen, Nischen und Türen ornamental verglast sind. 340 Sitzplätze.